Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Digitale Erschöpfung

Wie wir die Kontrolle über unser Leben wiedergewinnen
BuchGebunden
288 Seiten
Deutsch
Hansererschienen am21.08.2017
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF31.90
HörbuchCompact Disc
CHF25.90
HörbuchAudio- oder Videodatei zum Download
CHF19.00
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF12.00
Die digitale Arbeitswelt trat mit einem großen Versprechen an: kreativere und zufriedenere Mitarbeiter, produktivere Unternehmen. Tatsächlich sind flexible Arbeitszeiten und Home Office heute oft Standard. Trotzdem sind viele Menschen durch die digitale Lebensverdichtung stärker belastet als je zuvor. Markus Albers, selbst Unternehmer und ursprünglich Verfechter des Neuen Arbeitens, experimentierte deshalb mit Nichterreichbarkeit und Not-to-do-Listen....mehr
CHF31.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDie digitale Arbeitswelt trat mit einem großen Versprechen an: kreativere und zufriedenere Mitarbeiter, produktivere Unternehmen. Tatsächlich sind flexible Arbeitszeiten und Home Office heute oft Standard. Trotzdem sind viele Menschen durch die digitale Lebensverdichtung stärker belastet als je zuvor. Markus Albers, selbst Unternehmer und ursprünglich Verfechter des Neuen Arbeitens, experimentierte deshalb mit Nichterreichbarkeit und Not-to-do-Listen. Mit Führungskräften aus der Wirtschaft entwarf er Wege aus der digitalen Erschöpfung - und das zur rechten Zeit. Denn im Moment wird in den Unternehmen der Rahmen für digitales Arbeiten festgelegt. Ein smarter Wegweiser in Zeiten von Burn-out und Dauerstress.
Zusatztext?Pflichtlektüre vor allem für Personaler.? Thorsten Giersch, Handelsblatt online, 11.10.17
?Ein Ratgeber, der zeigt, dass wir produktiver werden, wenn wir lernen abzuschalten.? Medical Tribune, 13.09.17
Details
ISBN978-3-446-25662-0
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum21.08.2017
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23236378
Rubriken
UntergenreLife Balance

Inhalt/Kritik

PrologStändig erreichbar, immer unter Strom, niemals im Feierabend ? Markus Albers zeigt uns, wie wir endlich wieder abschalten und dabei produktiver werden.
Kritik"Pflichtlektüre vor allem für Personaler." Thorsten Giersch, Handelsblatt online, 11.10.17
"... uneingeschränkt lesenswert." Hendrik Epe, socialnet, 10/17
"Ein Ratgeber, der zeigt, dass wir produktiver werden, wenn wir lernen abzuschalten." Medical Tribune, 13.09.17

Schlagworte

Autor

Markus Albers, geboren 1969, lebt als Autor, Berater und Unternehmer in Berlin. Er ist Mitgründer und Geschäftsführender Gesellschafter von Rethink sowie Gründer der Beratungsplattform Neuwork. Er hat als Journalist für Monocle und brand eins geschrieben und ist Autor der Kolumne "Flight Mode" für Lufthansa Exclusive. 2008 erschien sein Wirtschafts-Bestseller Morgen komm ich später rein und 2010 Meconomy. Zu den Buchthemen hält er Vorträge, moderiert Panels und Workshops.

Kürzlich von mir besucht