Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Slow Travel

Die Kunst des Reisens
TaschenbuchKartoniert, Paperback
222 Seiten
Deutsch
Heyneerschienen am10.11.2014
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF14.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF11.60
Ein wunderbares Buch über die Kunst des entschleunigten Reisens
Träumen wir nicht alle vom entspannten Urlaub? Ohne Hektik und Handy. Ja? Dann ist das hier IHR Buch, nach dessen Lektüre Sie die nächste Reise vielleicht ein wenig anders angehen. Dan Kieran hat mit Slow Travel ein wunderbares erzählendes »Reisebuch« geschrieben, in dem er mit uns seine Philosophie des entschleunigten Reisens teilt.
CHF14.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextEin wunderbares Buch über die Kunst des entschleunigten Reisens
Träumen wir nicht alle vom entspannten Urlaub? Ohne Hektik und Handy. Ja? Dann ist das hier IHR Buch, nach dessen Lektüre Sie die nächste Reise vielleicht ein wenig anders angehen. Dan Kieran hat mit Slow Travel ein wunderbares erzählendes »Reisebuch« geschrieben, in dem er mit uns seine Philosophie des entschleunigten Reisens teilt.
Details
ISBN978-3-453-41797-7
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum10.11.2014
Seiten222 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.19014759

Autor

Dan Kieran, geboren 1975, ist ein englischer Schriftsteller und seit 2011 Verleger von Unbound, einem preisgekrönten britischen Crowdfunding-Buchverlag. Zehn Jahre lang war er zusammen mit Tom Hodgkinson Herausgeber des Idler, einer monatlichen Zeitschrift für den Müßiggänger. Dazu schrieb er für den Guardian, die Times, den Telegraph und Die Zeit. Seiner Flugangst ist es zu verdanken, dass er neue Wege des Reisens erkundete. Heraus kam der Bestseller Slow Travel.
Dan Kieran, geboren 1975, ist ein englischer Reiseschriftsteller. Er schreibt für den Guardian, Telegraph, Observer und die britische Times. Zehn Jahre lang war er zusammen mit Tom Hodgkinson Herausgeber des Idler, einer monatlichen Zeitschrift für den Müßiggänger. Seiner Flugangst ist es zu verdanken, dass er neue Wege des Reisens erkunden musste.

Kürzlich von mir besucht