Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Ahlam oder Der Traum von Freiheit

Roman. Ausgezeichnet mit dem Prix Maison de la Presse 2016
TaschenbuchKartoniert, Paperback
288 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
CHF29.90
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF14.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF11.00
AHLAM bedeutet Träume - und für ihre Träume wird die junge Ahlam alles tun.
Als der französische Maler Paul im Jahr 2000 nach Kerkennah kommt, ist die tunesische Inselgruppe ein Paradies für alle, die Frieden und Schönheit suchen. Paul freundet sich mit dem Fischer Farhat an und unterrichtet dessen zwei Kinder in Malerei und Musik. Gemeinsam verleben sie zehn herrliche Jahre - bis zum Ende des Arabischen Frühlings 2011.
...mehr
CHF14.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextAHLAM bedeutet Träume - und für ihre Träume wird die junge Ahlam alles tun.
Als der französische Maler Paul im Jahr 2000 nach Kerkennah kommt, ist die tunesische Inselgruppe ein Paradies für alle, die Frieden und Schönheit suchen. Paul freundet sich mit dem Fischer Farhat an und unterrichtet dessen zwei Kinder in Malerei und Musik. Gemeinsam verleben sie zehn herrliche Jahre - bis zum Ende des Arabischen Frühlings 2011. Dann ändert sich alles, und durch die Familie geht ein Riss: Der Sohn Issam wird von Salafisten angesprochen, die Tochter Ahlam will für Freiheit und Frauenrechte kämpfen - und für ihre Träume. Doch das kann ihr Bruder nicht akzeptieren ...
Der große Bestseller-Erfolg von Frankreichs bekanntestem Anti-Terror-Richter.
ZusatztextEs sind keine einsamen Wölfe» sagt Trévidic und erzählt in seinem exzellenten Roman, wie die Dschihadisten vorgehen, und wo die Hoffnung liegt.
Details
ISBN978-3-499-29014-5
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum18.08.2017
Seiten288 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23118486
Rubriken
GenreAfrika

Inhalt/Kritik

KritikAußergewöhnlich gut recherchiert. Hier wird präzise beschrieben, wie salafistische Zellen funktionieren. Le Figaro
LadenbeschreibungFrankreichs bekanntester Anti-Terror-Richter begibt sich zu den Ursprüngen des Fanatismus.Als der französische Maler Paul im Jahr 2000 nach Kerkennah kommt, ist die tunesische Inselgruppe ein Paradies für alle, die Frieden und Schönheit suchen. Paul freundet sich mit dem Fischer Farhat an und unterrichtet dessen zwei Kinder in Malerei und Musik. Gemeinsam verleben sie zehn herrliche Jahre ? bis zum Ende des Arabischen Frühlings 2011....mehr

Schlagworte

Autor

Marc Trévidic, geboren 1965 in Bordeaux. Er studierte Jura, spezialisierte sich auf den Anti-Terror-Kampf und wurde bald zu Frankreichs berühmtestem Richter. Zehn Jahre lang arbeitete er als Anti-Terror-Richter in Paris und hat unter anderem einen der Bataclan-Attentäter vernommen. Im September 2015 wurde er nach Lille versetzt, dort ist er stellvertretender Präsident des Landgerichts, Präsident der AFMI, Association Française des Magistrats Instructeurs.?Ahlam oder Der Traum von Freiheit? ist sein erster Roman.

Kürzlich von mir besucht