Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch
TaschenbuchKartoniert, Paperback
768 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
TaschenbuchKartoniert, Paperback
CHF23.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF14.00
CHE GUEVARAEr war eine der widersprüchlichsten Gestalten des 20. Jahrhunderts: der verträumte Revolutionär Ernesto »Che« Guevara, der mit seiner Vision von einer besseren Welt die Menschen noch weit über seinen Tod hinaus begeisterte. Jon Lee Anderson spürte für seine mitreißend erzählte Biographie die besten Quellen auf:Er sprach mit Ches Witwe, seinen fünf Kindern, seinen Freunden und Mitstreitern. So gelingt ihm das Kunststück,...mehr
CHF23.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextCHE GUEVARAEr war eine der widersprüchlichsten Gestalten des 20. Jahrhunderts: der verträumte Revolutionär Ernesto »Che« Guevara, der mit seiner Vision von einer besseren Welt die Menschen noch weit über seinen Tod hinaus begeisterte. Jon Lee Anderson spürte für seine mitreißend erzählte Biographie die besten Quellen auf:Er sprach mit Ches Witwe, seinen fünf Kindern, seinen Freunden und Mitstreitern. So gelingt ihm das Kunststück, hinter allen Mythen den wahren Che wieder freizulegen ? einen Menschen mit Fehlern und Schwächen.>>EIN PORTRÄT, WIE ES VOLL-STÄNDIGER NICHT SEIN KANN.<<The Times Literary Supplement
ZusammenfassungWichtige Augenzeugen sowie Ches engste Freunde und Mitkämpfer kommen hier zum Teil erstmals zu Wort. Egal ob Guerilleros in Bolivien, KGB-Angehörige in Moskau, CIA-Agenten in Miami, kubanische Geheimdienstoffiziere, Indios und selbst die Militärs, die Che exekutierten und heimlich seine Leiche verscharrten - mit wem auch immer Anderson sprach: Dem Charisma des faszinierenden Banditen konnte sich keiner entziehen.
Details
ISBN978-3-548-06170-2
ProduktartTaschenbuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum31.05.2019
Seiten768 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25350215
Rubriken

Schlagworte

Autor

Jon Lee Anderson wuchs in Südkorea, Kolumbien, Taiwan, Indonesien, in Liberia, England und den USA auf. Seit Mitte der siebziger Jahre berichtet er als Kriegs-Korrespondent aus den Krisengebieten der Welt. Er ist Autor der viel beachteten Biographie über Che Guevara, die 1997 in deutscher Übersetzung bei List erschien. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Dorset.
Che - Die Biographie

Kürzlich von mir besucht