Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Das Wunder von Florenz

Architektur und Intrige: Wie die schönste Kuppel der Welt entstand
BuchKartoniert, Paperback
256 Seiten
Deutsch
Der Triumph von Kühnheit und Phantasie über Skepsis und Neid
Mit der Kathedrale von Florenz wollten die Medici den Reichtum und die Pracht ihrer Stadt verewigen. Aber ein Jahrhundert nach der Grundsteinlegung wusste noch niemand, wie man die riesige Kuppel mit einem Durchmesser von über 40 Metern bauen könnte. Ross King erzählt die wahre Geschichte von Filippo Brunelleschi, der sich gegen Spötter und Neider durchsetzte,
...mehr
CHF22.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDer Triumph von Kühnheit und Phantasie über Skepsis und Neid
Mit der Kathedrale von Florenz wollten die Medici den Reichtum und die Pracht ihrer Stadt verewigen. Aber ein Jahrhundert nach der Grundsteinlegung wusste noch niemand, wie man die riesige Kuppel mit einem Durchmesser von über 40 Metern bauen könnte. Ross King erzählt die wahre Geschichte von Filippo Brunelleschi, der sich gegen Spötter und Neider durchsetzte, neue Kräne und Bautechniken erfand und riesige Marmorblöcke auf dem Arno transportieren ließ. Dies alles zu bewerkstelligen im Florenz der Pestepidemien und Belagerungen, das kommt in der Tat einem Wunder gleich.
Zusatztext»Sehr gut und farbig in den Details ? Meisterhaft arbeitet King die Intrigen und die Rivalitäten unter den Künstlern heraus.«
Details
ISBN978-3-570-55249-0
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Auflage3. Aufl.
Seiten256 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.18091033
Rubriken
GenreItalien
UntergenreFlorenz

Inhalt/Kritik

Kritik"King erzählt das Stück Architekturgeschichte so mitreißend wie einen Historien-Thriller." Kurier am Sonntag, 27.07.2014

Schlagworte

Autor

Ross King wurde 1962 in Kanada geboren. Er studierte Literatur und Kunstgeschichte in London und Toronto. Er gehört zu jenen renommierten Autoren, die es glänzend verstehen, auf der Basis exakter Recherchen anhand der Beschreibung starker Persönlichkeiten den Umbruch einer ganzen Epoche sichtbar zu machen. Seine erfolgreichen historischen Romane »Die Masken des Domino« (1996) und »Das Labyrinth der Welt« (1999) wurden in sieben Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien bei Pantheon von ihm »Michelangelo und die Fresken des Papstes« (2009) und »Machiavelli. Philosoph der Macht« (2013). Der Autor lebt in England.

Kürzlich von mir besucht