Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Buchmesse Frankfurt: Gastland Norwegen. Buchtipps.

Café Hyena

Roman
BuchGebunden
180 Seiten
Deutsch
Elza und Ian, Rebeka und Lukas Elfman stammen aus Petrzalka, der monströsen Plattenbausiedlung bei Bratislava. Täglich jedoch queren die vier Freunde die Donaubrücke, um im Café Hyena zu sitzen, zu trinken, zu diskutieren, zu schreiben und zu träumen. Sie erfinden sich neu, schaffen ihren eigenen Ort, der frei ist von den Gespenstern der Vergangenheit und den Depressionen der Gegenwart....mehr
CHF29.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextElza und Ian, Rebeka und Lukas Elfman stammen aus Petrzalka, der monströsen Plattenbausiedlung bei Bratislava. Täglich jedoch queren die vier Freunde die Donaubrücke, um im Café Hyena zu sitzen, zu trinken, zu diskutieren, zu schreiben und zu träumen. Sie erfinden sich neu, schaffen ihren eigenen Ort, der frei ist von den Gespenstern der Vergangenheit und den Depressionen der Gegenwart. Und auch wenn dieser selbstgebastelte Kosmos zu zerbrechen droht, weil Elza sich in den Tänzer Kalisto Tanzi verliebt, Elfman aus Bratislava flieht und Rebeka in der Psychatrie landet, so gibt doch keiner von ihnen die Glückssuche auf. Denn die im Café Hyena erschaffene Welt bleibt auch ein Versprechen.
ZusammenfassungLoyalty, honour, murder, Bedouin, family feuds and survival in a setting reminiscent of the Arabian Nights Yemen in the 1960s was a society where loyalty, blood ties and honour meant everything, yet murder, forced marriages, family feuds and public beheadings were common.
Details
ISBN978-3-7017-1682-1
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum15.09.2017
Seiten180 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23247115

Autor

Jana Benovágeboren 1974 in Bratislava, Slowakei, Studium der Dramaturgie an der Akademie für darstellende Kunst. Jana Benová lebt in Bratislava, sie hat zahlreiche Lyrikbände und Kurzgeschichten sowie zwei weitere Romane publiziert. Für ihr Werk hat sie schon zahlreiche Stipendien und Preise erhalten, u. a. den European Union Literature Prize 2012 für ihren zweiten Roman "Café Hyena". Sie gilt als Kultautorin einer neuen, urbanen Schriftstellergeneration. "Abhauen!" ist ihr dritter Roman.
Weitere Artikel von
Benová, Jana

Kürzlich von mir besucht