Merkliste
Die Merkliste ist leer.

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Marken, Italienische Adria

mit Online-Updates als Gratis-Download
BuchKartoniert, Paperback
296 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
CHF26.90
eBookPDFElectronic Book
CHF22.00
Wälder, sanft-hügelige Wein- und Olivenhaine, kilometerlange Sandstrände und steile Felsküsten mit romantischen Badebuchten - zwischen Adria und Apennin präsentieren sich die Marken als eine Art Italien en miniature. Welche sind die schönsten Städte der Region, und wo gibt es herausragende Kulturprogramme mit Theateraufführungen und Historienspektakel? Welche Sehenswürdigkeiten sollte man selbst bei einem Kurzurlaub nicht verpassen?...mehr
CHF26.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextWälder, sanft-hügelige Wein- und Olivenhaine, kilometerlange Sandstrände und steile Felsküsten mit romantischen Badebuchten - zwischen Adria und Apennin präsentieren sich die Marken als eine Art Italien en miniature. Welche sind die schönsten Städte der Region, und wo gibt es herausragende Kulturprogramme mit Theateraufführungen und Historienspektakel? Welche Sehenswürdigkeiten sollte man selbst bei einem Kurzurlaub nicht verpassen? Antworten auf alle wichtigen Fragen zur Reiseplanung gibt das neue DuMont Reise-Taschenbuch Marken & Italienische Adria gleich auf den ersten Seiten.Von der ältesten Republik der Welt, San Marino, im Norden bis zur Palmenriviera und den nahezu unbekannten Sibillinischen Bergen im Süden beschreibt Autorin Annette Krus-Bonazza alle Highlights. Badeurlauber schickt sie an die Traumstrände von Ancona, Kulturinteressierte wandeln auf den Spuren der italienischen Renaissance und sollten auf keinen Fall Raffaels Geburtsstadt Urbino versäumen.Im aktuellen Band hält die Autorin attraktive Übernachtungstipps bereit: Das Albergo Diffuso in Corinaldo bietet die Möglichkeit in einem ehemaligen Kloster oder in Altstadthäusern zu logieren; die Locanda San Martin eignet sich als guter Ausgangspunkt für Mountainbiker.Mit Hilfe der zehn Entdeckungstouren lassen sich ganz besondere Facetten der Region näher erkunden: Spuren der jüdischen Gemeinde in Pesaro, die Olivenhochburg Cartoceto oder das italienische Markenschuhland rund um Sant'Elpidio a Mare.Außerdem zeigt die Autorin dem Leser die schönsten Rad- und Wanderwege der Marken, und mit gut 180 Strandkilometern bieten die Seebäder beste Bedingungen für Schwimmer, Surfer und Taucher. Kulinarik-Fans achten auf die zahlreichen Shopping-Tipps für Wein und Öl oder auf einige Lieblingsorte der Autorin: das Jugendstil-Café "Meletti" in Ascoli Piceno oder das Restaurant von Alberto Melagrana, der deliziöse Trüffelgerichte auf die Teller zaubert.Auf www.dumontreise.de/marken hält die Autorin Online-Updates und zusätzliche Tipps zum Download auf Smartphone und Tablet sowie als PDF zum Ausdrucken bereit.
Zusatztext"Umfassend, gut recherchiert und gerde frisch überarbeitet: Tipps, Adressen und Hintergrundinformationen von Pesaro bis Ascoli Piceno, von der Küste bis in die Monti Sibillini. Dazu gibt es als Gratis-Download Updates und weitere Tipps der Autorin."
(Geo Saison Extra, Juli 2015)
Details
ISBN978-3-7701-7486-7
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum05.04.2017
Auflage4. Aufl.
Seiten296 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23160309
Rubriken
GenreItalien

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisMarken persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Montefeltro und oberes Metaurotal. Nordküste und Via Flaminia. Castelli di Jesi und Grotte di Frasassi. Ancona und Riviera del Conero. Chientital und Marca Fermana. Palmenriviera und Monti Sibillini. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 33 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:420.000.

Autor

Seit über dreißig Jahren fährt Annette Krus-Bonazza mindestens einmal im Jahr nach Italien. An den Marken gefällt ihr, dass sie sowohl landschaftlich als auch hinsichtlich der Mentalität der Bewohner zwischen Nord und Süd rangieren.

Kürzlich von mir besucht