Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

Verschwinden

BuchKartoniert, Paperback
220 Seiten
Deutsch
Schiler Verlagerschienen am15.06.2010
Mariana Enriquez, geboren 1973 in Buenos Aires, zählt zur jungen argentinischen Literaturszene, wie sie nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch des Landes 2001 entstanden ist. Im Stil des dirty realism wirft der Roman seinen ungeschönten Blick auf den typischen Mikrokosmos eines Viertels zwischen kleinbürgerlicher Misere und Slum. Im Mittelpunkt steht der siebzehnjährige Matias, der sich aus dem Strudel von Armut,...mehr
zur Zeit nicht lieferbar, Termin unbestimmt

Informationen

KlappentextMariana Enriquez, geboren 1973 in Buenos Aires, zählt zur jungen argentinischen Literaturszene, wie sie nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch des Landes 2001 entstanden ist. Im Stil des dirty realism wirft der Roman seinen ungeschönten Blick auf den typischen Mikrokosmos eines Viertels zwischen kleinbürgerlicher Misere und Slum. Im Mittelpunkt steht der siebzehnjährige Matias, der sich aus dem Strudel von Armut, Gewalt und Drogen zu befreien versucht.
Details
ISBN978-3-89930-235-6
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2010
Erscheinungsdatum15.06.2010
Seiten220 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.7524743

Autor

Mariana Enriquez, geb. 1973 in Buenos Aires, zählt zur jungen argentinischen Literaturszene, wie sie nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch des Landes 2001 entstanden ist.

Kürzlich von mir besucht