Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Wie wir die Erde retten

Dein persönlicher Beitrag für eine lebenswerte Zukunft
BuchGebunden
224 Seiten
Deutsch
Ein einzigartiges Buch zum Thema Klimawandel und Umweltschutz: Die erst 18-jährige Autorin Lisa Schneider und ihr Vater, der Autor Alfonso Pecorelli, legen im wahrsten Sinne des Wortes ein Generationenwerk vor - und motivieren zum konkreten Handeln. Denn jeder Einzelne von uns kann etwas beitragen, damit auch noch unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte Zukunft haben.
Das ganz besondere an diesem Buch:
...mehr
CHF24.90
noch nicht erschienen, jetzt vorbestellen

Informationen

KlappentextEin einzigartiges Buch zum Thema Klimawandel und Umweltschutz: Die erst 18-jährige Autorin Lisa Schneider und ihr Vater, der Autor Alfonso Pecorelli, legen im wahrsten Sinne des Wortes ein Generationenwerk vor - und motivieren zum konkreten Handeln. Denn jeder Einzelne von uns kann etwas beitragen, damit auch noch unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte Zukunft haben.
Das ganz besondere an diesem Buch: Jede Leserin und jeder Leser kann seine ganz persönlichen Beiträge und Gedanken notieren. Dadurch wird jedes Buch wahrlich zu einem Unikat - als Inspiration und als Vermächtnis für die nächste Generation. Denn dieses Buch kaufen Sie nie nur für sich selbst, sondern immer auch für Ihre Nachkommen.
Details
ISBN978-3-9525097-0-8
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum30.09.2019
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.25408223

Schlagworte

Autor

Lisa Schneider, geboren 2000, präsentierte bereits im Alter von 15 Jahren ihren Debütroman »Thymios ? Das Herz des Kriegers« (Riverfield Verlag / Herbst 2015) und schon ein Jahr später den historischen Roman »Tränen der Freiheit« (Riverfield Verlag / Herbst 2016). Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Basel (CH).Alfonso Pecorelli, der schweizerisch-italienische Autor hat bereits mehrere Romane, Novellen und Sachbücher veröffentlicht und lebt in der Nähe von Basel (CH)
Wie wir die Erde retten

Kürzlich von mir besucht