Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Basler Fasnacht

allmende, Zeitschrift für Literatur Nr.101

Praxis Theorie Poesie. 38. Jg. - Geblockt
BuchKartoniert, Paperback
136 Seiten
Deutsch
Mitteldeutscher Verlagerschienen am15.07.2018
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
CHF18.50
BuchKartoniert, Paperback
CHF18.50
BuchKartoniert, Paperback
BuchKartoniert, Paperback
CHF18.50
BuchKartoniert, Paperback
CHF18.50
Poesie zwischen Theorie und PraxisLyrik als dichte, bisweilen undurchdringbare literarische Form steht im Fokus der neuen allmende. Im Kontext der aktuellen zeitgenössischen Malerei wird gefragt, wo Poesie ihren Auftritt im Spannungsfeld von Praxis und Theorie hat. Der Begriff der Poiesis als möglicher Vermittler in dieser Dichotomie wird aufgegriffen und seine Konsequenz für die Kunst ausgelotet....mehr
CHF18.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextPoesie zwischen Theorie und PraxisLyrik als dichte, bisweilen undurchdringbare literarische Form steht im Fokus der neuen allmende. Im Kontext der aktuellen zeitgenössischen Malerei wird gefragt, wo Poesie ihren Auftritt im Spannungsfeld von Praxis und Theorie hat. Der Begriff der Poiesis als möglicher Vermittler in dieser Dichotomie wird aufgegriffen und seine Konsequenz für die Kunst ausgelotet. In der Ausgabe treten literarische und künstlerische Praxis sowie Kunstphilosophie in lyrischen als auch theoretischen Texten in einen Dialog.Die Beiträge sind das Ergebnis des Symposiums »Praxis Theorie Poesie«, das von der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe in Kooperation mit dem Museum für Literatur Karlsruhe ausgerichtet wurde.Mit Beiträgen von Kathrin Busch, Barbara Köhler, Monika Rinck, Oswald Egger, Carolin Callies, Dieter Mersch, Kathrin Busch, Christina Griebel, Carolin Meister und Daniela Seel.
Details
ISBN978-3-96311-053-5
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum15.07.2018
Seiten136 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23660455

Autor

Kürzlich von mir besucht