Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Kalender

Fack Ju Göhte, 1 DVD

Für Hörgeschädigte geeignet. 113 Min.
FilmDVD
113 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
HörbuchCompact Disc
CHF18.90
HörbuchBox, in Kassette, Eurobox
CHF23.90
FilmDVD
CHF19.50
FilmBluRay Disk
CHF19.50
FilmDVD
CHF19.50
FilmBluRay Disk
CHF19.50
FilmDVD
CHF19.50
FilmBluRay Disk
CHF19.50
FilmDVD
CHF32.90
Auf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller (Elyas M?Barek) hat keine andere Wahl und muss als vermeintlicher Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule anheuern. Und jetzt hat das deutsche Bildungssystem ein Problem mehr. Den krassesten Lehrer aller Zeiten. Während er nachts nach seiner Beute gräbt, bringt er tagsüber mit seinen ruppigen aber nachhaltigen Lehrmethoden die Chaotenklasse 10b auf Spur....mehr
CHF19.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextAuf sein vergrabenes Diebesgut wurde einfach eine verdammte Turnhalle gebaut. Der Ex-Knacki Zeki Müller (Elyas M?Barek) hat keine andere Wahl und muss als vermeintlicher Aushilfslehrer an der Goethe-Gesamtschule anheuern. Und jetzt hat das deutsche Bildungssystem ein Problem mehr. Den krassesten Lehrer aller Zeiten. Während er nachts nach seiner Beute gräbt, bringt er tagsüber mit seinen ruppigen aber nachhaltigen Lehrmethoden die Chaotenklasse 10b auf Spur. Ohne zu ahnen, in wen sie sich da gerade verliebt, ermahnt die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) ihren vermeintlichen Kollegen emsig zu pädagogischer Verantwortung und erweckt in dem Raubein moralische Restwerte zum Leben.
ZusammenfassungTechnische Angaben:
Bildformat: 2.35:1 (16:9)
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0/5.1)
Untertitel für Hörgeschädigte: Deutsch
Untertitel: Englisch
Ländercode: 2
Extras: Making of, Virals, Extended & Deleted Scenes, Audiokommentar, Hörfilmfassung
Details
ISBN4011976887188
ProduktartFilm
Einbandart / SetinhaltDVD
Erscheinungsjahr2014
Erscheinungsdatum15.05.2014
Seiten113 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.18043045
Rubriken
UntergenreJugendfilme

Inhalt/Kritik

Inhaltsverzeichnis- Making of Mini (ca. 3,5 Min.)- Virals (ca. 5 Min.)- Extended Scenes und Deleted Scenes (ca. 16 Min.)- Audiokommentar mit Karoline Herfurth und Bora Dagtekin- Audiokommentar mit Jella Haase und Bora Dagtekin- Audiokommentar mit Elyas MBarek und Lena Schömann

Autor

Elyas M'Barek, geboren 1982 in München, ist ein Schauspieler mit österreichischer Staatsbürgerschaft und tunesischen Wurzeln väterlicherseits. Seinen ersten Auftritt in einem Kino-Film hatte M'Barek noch während seiner Schulzeit in Dennis Gansels Mädchen, Mädchen (2000) als Blaubart. In der ARD-Vorabendserie Türkisch für Anfänger spielte er den türkischstämmigen Macho Cem Öztürk, dessen Vater mit einer deutschen Frau und deren Kindern zusammenzieht. 2006 wurde er für diese Rolle mit dem Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Bester Hauptdarsteller Serie ausgezeichnet. Im gleichen Jahr erhielt die Serie selbst den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Beste Serie. 2008 verkörperte M Barek den türkischen Jungen Sinan in der Buchverfilmung Die Welle. Von 2009 bis 2011 spielte M Barek in der Arztserie Doctor's Diary. 2012 war M Barek in den Kinofilmen Türkisch für Anfänger, Fünf Freunde, Offroad und Heiter bis wolkig zu sehen. Am 25. Oktober 2012 erschien der Kinofilm Hotel Transsilvanien in den Kinos, wo er neben Josefine Preuß einer der Hauptrollen seine Stimme geliehen hat. 2013 war er in der Komödie Fack ju Göhte zu sehen und in der Verfilmung des Romans Der Medicus von Noah Gordon.Katja Riemann, geboren bei Bremen, widmete sich nach ihrem Studium für zeitgenössischen Tanz der Schauspielerei. Nach großen Filmerfolgen erweiterte sie ihr künstlerisches Spektrum mit musikalischen Arbeiten und Schreiben. 2008 wurde Katja Riemann mit dem Osterwold geehrt, einer Auszeichnung für Sprecherleistungen.

Kürzlich von mir besucht