Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Das Vöglein des Herrn Anderson

ab 5 J.
BuchGebunden
32 Seiten
Deutsch
Atlantis, Orell Füsslierschienen am09.03.2018
So ein Lärm! Jeder will den andern übertönen ? bis ein seltsamer Fremder mit seinem Vogel einzieht. Jetzt beklagen sich alle über das Gezwitscher von Herrn Andersons Vöglein. So lange, bis Herr Anderson sich eine neue Wohnung sucht. Sofort geht der Krach wieder los: Der Staubsauger, der Rasenmäher, die Blechhörner und die Motorsäge lärmen um die Wette. Doch still bei sich denkt jeder: »Wie ruhig und friedlich es doch war,...mehr
CHF24.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextSo ein Lärm! Jeder will den andern übertönen ? bis ein seltsamer Fremder mit seinem Vogel einzieht. Jetzt beklagen sich alle über das Gezwitscher von Herrn Andersons Vöglein. So lange, bis Herr Anderson sich eine neue Wohnung sucht. Sofort geht der Krach wieder los: Der Staubsauger, der Rasenmäher, die Blechhörner und die Motorsäge lärmen um die Wette. Doch still bei sich denkt jeder: »Wie ruhig und friedlich es doch war, als Herr Anderson noch hier wohnte.«Zum Glück zieht schon bald ein Neuer in die leere Wohnung ... und die Nachbarn haben die Möglichkeit, ihre Vorurteile abzubauen.Eine Geschichte für Toleranz und gegen Ausgrenzung. Nach einer Idee von Heinrich Hannover (Die Gitarre des Herrn Hatunoglu)
Details
ISBN978-3-7152-0739-1
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum09.03.2018
Seiten32 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23379180
Rubriken
UntergenreKinder/Menschen

Autor

Jürg Obrist geboren 1947 in Zürich, besuchte nach einer Lehre als Retoucheur die Fachklasse für Fotografie an der Schule für Gestaltung Zürich. Als ausgebildeter Fotograf lebte er neun Jahrein New York und arbeitete als Illustrator für Verlage, Kinder- und Jugendzeitschriften. 1978 erschien in den USA sein erstes Bilderbuch; viele weitere folgten. Seit 1985 lebt Jürg Obrist mit seiner Familie wieder in Zürich als freischaffender Autor und Illustrator. 1993 wurde er mit dem Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis ausgezeichnet.

Kürzlich von mir besucht