Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Buchmesse Frankfurt: Gastland Norwegen. Buchtipps.
BuchGebunden
96 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchGebunden
BuchGebunden
CHF13.50
BuchGebunden
CHF14.50
Seine Venus ist heute eines der berühmtesten Gemälde der Welt und sein Name nicht nur Kunstinteressierten geläufig. Doch für mehr als drei Jahrhunderte war der Florentiner Renaissance-Maler Sandro Botticelli gänzlich in Vergessenheit geraten. Erst die Präraffaeliten im England des 19. Jahrhunderts entdeckten ihn wieder. Seitdem ist sein Siegeszug nicht zu stoppen. Das Porträt eines Malers,...mehr
CHF13.50
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextSeine Venus ist heute eines der berühmtesten Gemälde der Welt und sein Name nicht nur Kunstinteressierten geläufig. Doch für mehr als drei Jahrhunderte war der Florentiner Renaissance-Maler Sandro Botticelli gänzlich in Vergessenheit geraten. Erst die Präraffaeliten im England des 19. Jahrhunderts entdeckten ihn wieder. Seitdem ist sein Siegeszug nicht zu stoppen. Das Porträt eines Malers, der wie kaum ein anderer Altmeister die Kunst der Moderne inspirierte von Edgar Degas bis Andy Warhol, von René Magritte bis Cindy Sherman.
"Künstler unternahmen beträchtliche Anstrengungen, seinen Zeichnungen zu folgen."
- Giorgio Vasari
ZusammenfassungSeine Venus ist heute eines der berühmtesten Gemälde der Welt und sein Name nicht nur Kunstinteressierten geläufig. Doch für mehr als drei Jahrhunderte war der Florentiner Renaissance-Maler Sandro Botticelli gänzlich in Vergessenheit geraten. Erst die Präraffaeliten im England des 19. Jahrhunderts entdeckten ihn wieder. Seitdem ist sein...
Details
ISBN978-3-8365-4271-5
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2019
Erscheinungsdatum15.03.2019
Seiten96 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.22139439
Rubriken
GenreKunst

Schlagworte

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kürzlich von mir besucht