Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Dalí Dalí

Mit Jürgen Becker durch die Kunstgeschichte. Von Dürer bis Dali
BuchKartoniert, Paperback
224 Seiten
Deutsch
Verfügbare Formate
BuchKartoniert, Paperback
CHF14.90
eBookEPUBWasserzeichenElectronic Book
CHF11.00
Was will uns der Künstler damit sagen?Haben Sie sich schon mal auf einer Vernissage blamiert, weil sie riefen: »Die rote Skulptur finde ich am besten!«, gefolgt von der niederschmetternden Bemerkung des Galeristen: »Das ist unser Feuerlöscher!«? Nach Jürgen Beckers unterhaltsamem Parforceritt durch die Kunstgeschichte wissen Sie genau, was über Romanik und Gotik zum Barock mit Rubens' sprichwörtlichem Fleisch dicker Frauen führte....mehr
CHF14.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextWas will uns der Künstler damit sagen?Haben Sie sich schon mal auf einer Vernissage blamiert, weil sie riefen: »Die rote Skulptur finde ich am besten!«, gefolgt von der niederschmetternden Bemerkung des Galeristen: »Das ist unser Feuerlöscher!«? Nach Jürgen Beckers unterhaltsamem Parforceritt durch die Kunstgeschichte wissen Sie genau, was über Romanik und Gotik zum Barock mit Rubens' sprichwörtlichem Fleisch dicker Frauen führte. Und warum Marcel Duchamp der Fluch der Keramik für die Kunst wurde.Hier können Sie auf das Angenehmste ihre wenigen Wissenslücken schließen und sind am Ende selbst Künstler. Sie könnten ein Bild malen. Wenn es niemand erwerben möchte, hängen Sie es halt in die Diele.
Zusatztext»Der Titel des Buches ist mindestens so prickelnd wie der Inhalt.«
Details
ISBN978-3-462-04505-5
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Erscheinungsjahr2013
Erscheinungsdatum18.04.2013
Auflage4. Aufl.
Seiten224 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.16249624
Rubriken
GenreKunst

Inhalt/Kritik

Kritik"Der richtige Leitfaden für Menschen, die sich bislang nicht an das Thema Kunst herangetraut haben. Und an die Künstler schon gar nicht." Christine Westermann WDR 5 Bücher 20130629

Autor

Jürgen Becker, geboren 1959, moderiert seit 1992 die »Mitternachtsspitzen« und reist für die Fernsehsendung »Becker, der Entdecker« durch die Republik. 2006 erhielt er den »Prix Pantheon« für sein Lebenswerk. Er ist Autor zahlreicher Bestseller.Bei Kiepenheuer & Witsch u.a.: »Biotop für Bekloppte« (mit Martin Stankowski), KiWi 369, 1995; »Von wegen nix zu machen« (mit Franz Meurer und Martin Stankowski), KiWi 989, 2007; »Religion ist, wenn man trotzdem stirbt«, KiWi 1076, 2008; »So was lebt, und Goethe musste sterben. Der dritte Bildungsweg« (mit Dietmar Jacobs und Martin Stankowski), KiWi 1133, 2009.Dietmar Jacobs, Dr. phil., geboren 1967, schreibt Theaterstücke, Kabarettprogramme und Drehbücher, u.a. für »Mitternachtsspitzen«, »Stromberg« und »Käpt?n Blaubär«. 2006 erhielt er den Grimme-Preis.

Kürzlich von mir besucht