Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Wickelfisch

Das große Wappenbuch der Ritter vom Goldenen Vlies

BuchGebunden
256 Seiten
Deutsch
Die Pracht der Farben ist atemberaubend. Ritter mit kühner Helmzier wirbeln im Kampf, die Kostüme über und über mit Wappen verziert. Pferde bäumen sich auf. Schwerter sausen nieder. Das Wappenbuch des Ordens vom Goldenen Vlies verbindet kraftvolle Dynamik und leuchtende Schönheit zu einem faszinierenden Universum. Der Band bietet erstmals eine hochwertige Reproduktion der gesamten Handschrift,...mehr
CHF134.00
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextDie Pracht der Farben ist atemberaubend. Ritter mit kühner Helmzier wirbeln im Kampf, die Kostüme über und über mit Wappen verziert. Pferde bäumen sich auf. Schwerter sausen nieder. Das Wappenbuch des Ordens vom Goldenen Vlies verbindet kraftvolle Dynamik und leuchtende Schönheit zu einem faszinierenden Universum. Der Band bietet erstmals eine hochwertige Reproduktion der gesamten Handschrift, die 1436-1437 in Nordfrankreich geschaffen wurde. Sie enthält 79 ganzseitige Reiterbilder, welche die Ordensritter sowie bedeutende Herrscher und Kirchenfürsten aus ganz Europa darstellen. Hinzu kommen 950 Wappen der Gesandten, die 1435 am Vertrag von Arras mitwirkten. Der renommierte Historiker Michel Pastoureau führt in die Heraldik ein und beschreibt Entstehung und Bedeutung der Handschrift. Überraschende Einsichten in die Modernität mittelalterlicher Wappen verrät sein Gespräch mit Jean-Charles de Castelbajac, das mit fantasievollen Zeichnungen des bekannten Modeschöpfers illustriert ist.
Zusatztext»... eine der spektakulärsten illustrierten Handschriften des Mittelalters, liegt nun vollständig in einer hochwertigen Reproduktion vor. Die Pracht der Bilder ist umwerfend.« art
ZusammenfassungDas Wappenbuch der Ritter vom Goldenen Vlies ist eine der spektakulärsten illuminierten Handschriften des Mittelalters. 1436-37 in Lille entstanden, zeigt sie 79 ganzseitige Reiterbilder und 950 Wappen. Erstmals liegt nun eine vollständige Reproduktion vor. Michel Pastoureau erklärt die Grundsätze der Heraldik und die Geschichte der Ritterorden.
Details
ISBN978-3-534-27032-3
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2018
Erscheinungsdatum15.08.2018
Seiten256 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23632605
Rubriken
GenreKunst

Inhalt/Kritik

Inhaltsverzeichnis6 Die letzte Prunkentfaltung des mittelalterlichen Rittertums
Der Orden vom Goldenen Vlies und die Kunst der Heraldik im 15. Jahrhundert
Michel Pastoureau
38 Embleme und Symbole des Ordens vom Goldenen Vlies
Michel Pastoureau
42 Poesie und Modernität der Heraldik
Eine Begegnung zwischen Jean-Charles de Castelbajac und Michel Pastoureau
71 Faksimile: Das große Wappenbuch der Ritter vom Goldenen Vlies

Autor

Der Historiker Michel Pastoureau ist emeritierter Professor der École Pratique des Hautes Études, Paris, wo er 35 Jahre lang den Lehrstuhl für abendländische Symbolik innehatte. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, die in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurden, darunter »Blau«, »Schwarz«, »Grün« und »Rot«, »Die Heraldik im Mittelalter« und »Das mittelalterliche Bestiarium«.

Kürzlich von mir besucht