Merkliste
Die Merkliste ist leer.

Bühne frei! Salvador Dalís Theater- und Filmprojekte 1934-1944

BuchGebunden
430 Seiten
Deutsch
Mann (Gebr.), Berlinerschienen am01.10.2015
Was passiert, wenn Dalís ohnehin bühnenartigen Gemälde zum Leben erweckt werden? Auf seinem kreativen Höhepunkt unternahm der Künstler aufregende Grenzgänge in die Welt von Theater und Film, die dem Surrealismus ein neues Spielfeld eröffneten. Dalí erweist sich als gewitzter Geschichtenerzähler, verfasst selbst Libretti, entwirft Szenografien, wählt die Musik aus und choreografiert....mehr
CHF88.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextWas passiert, wenn Dalís ohnehin bühnenartigen Gemälde zum Leben erweckt werden? Auf seinem kreativen Höhepunkt unternahm der Künstler aufregende Grenzgänge in die Welt von Theater und Film, die dem Surrealismus ein neues Spielfeld eröffneten. Dalí erweist sich als gewitzter Geschichtenerzähler, verfasst selbst Libretti, entwirft Szenografien, wählt die Musik aus und choreografiert. Als hybride 'Mediencollagen ' erzeugen seine Stücke einen bildgewaltigen Sog und verschmelzen Ängste und Wahn mit Anleihen aus Geschichte, Literatur, Psychoanalyse, Kunst und Musik. Unter Berücksichtigung neuer Quellen legt der Autor erstmals Analysen geschlossener Handlungen und Entwürfe vor. Ein umfangreicher Katalog versammelt Quellen und zusätzliche Informationen.
Details
ISBN978-3-7861-2735-2
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltGebunden
Erscheinungsjahr2015
Erscheinungsdatum01.10.2015
Seiten430 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.19976840
Rubriken
GenreKunst

Schlagworte

Autor

Christian Sauer studierte Kunstgeschichte und Philosophie in Regensburg und Paris; Assistenzen an den Universitäten Salzburg und Graz, derzeit in Eichstätt. Forschungsschwerpunkte: Kunst und Theorie der Moderne und Gegenwart.

Kürzlich von mir besucht