Merkliste
Die Merkliste ist leer.
Kalender

Schweiz: Bärentrek

BuchKartoniert, Paperback
128 Seiten
Deutsch
Im Berner Oberland drängt sich auf engstem Raum eine der berühmtesten Bergwelten zusammen, darunter das viel bestaunte Gipfeltrio von Eiger, Mönch & Jungfrau. Allein im östlichen Teil der Berner Alpen recken 8 der insgesamt 47 Schweizer Viertausender ihre vergletscherten Gipfel majestätisch in den Himmel und prägen das Landschaftsbild in einmaliger Weise. Das Berner Oberland ist vor allem auch ein Land der Wasserfälle,...mehr
CHF13.90
in der Regel innert 2 Werktagen versandfertig oder abholbereit

Informationen

KlappentextIm Berner Oberland drängt sich auf engstem Raum eine der berühmtesten Bergwelten zusammen, darunter das viel bestaunte Gipfeltrio von Eiger, Mönch & Jungfrau. Allein im östlichen Teil der Berner Alpen recken 8 der insgesamt 47 Schweizer Viertausender ihre vergletscherten Gipfel majestätisch in den Himmel und prägen das Landschaftsbild in einmaliger Weise. Das Berner Oberland ist vor allem auch ein Land der Wasserfälle, Bergseen und dramatischen Schluchten: die Simmenfälle, Staub- und Trümmelbach, die Giessbachfälle, die Aare- und die Rosenlauischlucht, der Oeschinen- und der Blausee. Mit zu den glanzvollsten Weitwanderungen zählt der Bärentrek, der das Berner Oberland in 7 Tagen (ca. 120 km) von Ost nach West durchquert und die spektakulärsten Landstriche erfasst. Im Banne gigantischer Gletscher und imposanter Felswände folgt die Route den Spuren der Bären, die einst in grauer Vorzeit die Pässe überquerten. Neben der einmaligen Hochgebirgslandschaft, Fauna und Flora sorgen malerische Täler mit hübschen Dörfern, die weltberühmte Namen tragen, wie Grindelwald, Lauterbrunnen, Kandersteg und Lenk, für weitere Abwechslung, Komfort und Nostalgie aus der Jahrhundertwende. Und wer zünftiges Hüttenleben vorzieht, findet an ausgesuchten Stellen rustikale Bergunterkünfte. Ausgangspunkt ist Meiringen im Haslital, Endpunkt Gsteig im Saanenland. Dank des vorbildlichen öffentlichen Verkehrsnetzes kann man die Tour auch in kürzeren Etappen gestalten oder in Wochenendtrips aufteilen.
Details
ISBN978-3-86686-558-7
ProduktartBuch
Einbandart / SetinhaltKartoniert, Paperback
Verlag/Label
Erscheinungsjahr2017
Erscheinungsdatum21.04.2017
Auflage3., überarb. Aufl.
Seiten128 Seiten
SpracheDeutsch
Artikel-Nr.23118416
Rubriken

Inhalt/Kritik

InhaltsverzeichnisVorwort, Einführung, Reise-Infos von A bis Z, Wegbeschreibung in 8 Etappen (mit Varianten).

Autor

Iris Kürschner, geboren 1965 im schweizerischen Baden, ist seit Kindesbeinen an vom Bergvirus infiziert. Seit vielen Jahren ist sie als Fotojournalistin und Buchautorin für renommierte Zeitschriften und Verlage unterwegs. Der Schwerpunkt ihrer Reportagen konzentriert sich vor allem auf Outdoorthemen (Trekking, Bergsteigen, Klettersteige, Reiten, etc.) im Alpenraum und Himalaya. 1999 wurde ihre Himalaya-Reportage ?Das Tal der Wolkenmenschen? vom NDR verfilmt und im November 99 in der Sendereihe ?Länder - Menschen - Abenteuer? ausgestrahlt. Über 30 Buchpublikationen, darunter zahlreiche Wander- und Trekkingführer sind bisher auf dem deutschen Markt erschienen. Viele Jahre wohnte sie inGrindelwald, heute lebt sie im deutschen Markgräflerland an der Basler Grenze. www.facebook.com/Kuerschner.Haas.powerpress.

Kürzlich von mir besucht