Merkliste
Die Merkliste ist leer.

AGB Kundenkarte

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Bider & Tanner - Kundenkarte.

Kurz zusammengefasst: Bei jedem Kauf werden Ihnen Punkte gutgeschrieben, die ab einer bestimmten Anzahl mehrmals jährlich in einem Gutschein resultieren. Und bei unseren Veranstaltungen und bei Veranstaltungen und Aktionen unserer Kundenkarten-Partner erhalten Sie interessante Rabatte.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Bider & Tanner Kundenkarte
  • Die Bider & Tanner Kundenkarte ist eine Bonuskarte für treue Kundinnen und Kunden. Sie wird von der Bider & Tanner AG, Aeschenvorstadt 2, 4010 Basel, an ihre Kundinnen und Kunden – in der Folge Teilnehmer genannt – abgegeben. Mit der ersten Verwendung der Kundenkarte werden die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt. Die Teilnahme am Kundenkartenprogramm von Bider & Tanner ist freiwillig und an keinerlei Verpflichtungen gebunden.
  • Die Bider & Tanner Kundenkarte kann kostenlos angefordert werden.
  • Es ist jeder Kunde berechtigt, eine Kundenkarte zu beantragen. Für jeden Teilnehmer wird ein persönliches Konto eingerichtet. Die Kundenkarte ist nicht personifiziert und daher innerhalb der Familie übertragbar. Zusätzlich zur Bider & Tanner Kundenkarte erhält jeder Teilnehmer drei Aufkleber, welche die gleiche Kartennummer wie die Originalkarte enthalten. Verlorene Bider & Tanner Kundenkarten oder Aufkleber werden kostenlos und ohne Umsatzverlust ersetzt.
  • Der Kundenkarten Umsatz wird beim Einkauf auf das Kundenkonto verbucht, wobei CHF 1.-- einem (1) Punkt entspricht. Die Identifizierung des Kunden erfolgt ausschliesslich über die Kundenkarte. Vom Punkte sammeln ausgeschlossen sind Gutscheine, Versandkosten und Umsätze aus dem Vorverkauf von Veranstaltungen.
  • Der Bider & Tanner Kundenkartenumsatz wird bei jedem Einkauf im Kulturhaus gegen Vorweisen der Bider & Tanner Kundenkarte vor dem Zahlungsvorgang auf das Teilnehmerkonto verbucht. Nach Abschluss des Kassiervorgangs kann der vergütungsberechtigte Umsatz nicht mehr geltend gemacht werden. Es werden die Umsätze von Waren verbucht, die im Kulturhaus abgeholt werden oder für welche eine Rechnung erstellt wird (inkl. Bestellungen über das Internet). Umsätze aus dem Vorverkauf von Veranstaltungen und der Kauf von Gutscheinen sind nicht vergütungsberechtigt.
  • Gewährte Rabatte im Zusammenhang mit der Kundenkarte sind nicht mit anderen Rabatten oder Sonderangeboten kumulierbar.
  • Erreicht der Kundenkontostand am Ende eines Quartals den gutscheinberechtigten Wert von 250 Punkten oder ein Mehrfaches davon, wird dem Teilnehmer ein Gutschein von mind. CHF 10.– ausgestellt. Diese Gutscheine können bis zu ihrem aufgedruckten Verfalldatum ausschliesslich im Kulturhaus Bider &Tanner zum Bezahlen von Waren eingelöst werden. Bonusgutscheine können nicht gegen Bargeld eingetauscht oder zum Bezug von unternehmensfremden Gutscheinen oder Geschenkkarten eingelöst werden. Verlorene Bonusgutscheine können nicht ersetzt werden. Bei Nichtgebrauch der Karte innerhalb von 2 Jahren verfallen die angesammelten Punkte ersatzlos.
  • Liegt der Punktestand eines Teilnehmerkontos bei Quartalsende unter 250 Punkten, erhält der Teilnehmer ein Schreiben mit dem aktuellen Saldo. Dieser wird der nächstfolgenden Periode gutgeschrieben.
  • Der Teilnehmer meldet jede Adressänderung umgehend der Bider & Tanner AG. Sollte der Teilnehmer die Adressänderung nicht melden und kann die neue Anschrift nicht ausfindig gemacht werden, wird die Karte gelöscht, und der Bonusbetrag verfällt.
  • Mit dem Antrag zum Erhalt der Bider & Tanner Kundenkarte erlaubt der Teilnehmer der Bider & Tanner AG, dass diese ihn persönlich anschreiben kann. Seine Adresse wird für den Versand der Bonusabrechnungen und für Informationen zu Veranstaltungen, Angeboten oder wichtigen Veränderungen verwendet.
  • Die Bider &Tanner AG behält sich vor, jederzeit Anpassungen im Kundenkartenprogramm und in den allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Die jeweils gültigen Bedingungen des Kundenkartenprogramms sind auf der Website der Bider & Tanner AG unter www.biderundtanner.ch publiziert und gelten ab Veröffentlichung vom Teilnehmer als akzeptiert.
  • Der Teilnehmende erlaubt der Bider & Tanner AG, Informationen über Einkäufe zu sammeln und für Marketingzwecke auszuwerten. Personendaten werden streng vertraulich behandelt und nicht ausserhalb der Bider & Tanner AG weitergegeben oder Dritten zugänglich gemacht, es sei denn zur Wahrung und Durchsetzung berechtigter Interessen der Bider & Tanner AG.
  • Die Bider & Tanner AG behält sich vor, jederzeit das Angebot zu beenden oder bei höherer Gewalt oder bei Ausfall der Technik Umsatzverbuchungen auf das Teilnehmerkonto vorübergehend einzustellen. Eine nachträgliche Gutschrift solcherart nicht gutgeschriebener Umsätze ist ausgeschlossen.
  • Der Teilnehmer kann jederzeit mittels schriftlicher Kündigung an die Bider & Tanner AG aus dem Kundenkartenprogramm aussteigen. Die angesammelten Umsätze werden nach der Kündigung gelöscht. Nach der Kündigung entfällt seitens des Teilnehmers jeder Anspruch auf Vergütung seines generierten Umsatzes.
  • Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Basel-Stadt. Die Beziehungen zwischen Teilnehmer und der Bider & Tanner AG unterstehen dem schweizerischen Recht.
 
11/2014