Header-Newsletter-bestellen
Lieferung-Portofrei

Rezensionen in der Basler Zeitung

Der Warenkorb ist leer.
 
Die Merkliste ist leer.
 

Besuchte Seiten....

 

Sichere Zahlung mit:

Bezahlungsmoeglichkeiten
 
Top

B&T-Besprechungen in der BaZ

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 Nächste Seite

Hélène Rajcak/Damien Laverdunt: "Die unsichtbaren Welten mikroskopisch kleiner Tiere""

BaZ Kompakt 21.06.2018

Hélène Rajcak/Damien Laverdunt: "Die unsichtbaren Welten mikroskopisch kleiner Tiere""

Die unsichtbaren Welten mikroskopisch kleiner Tiere

Der Sommer ist da! Das bedeutet: Ferien, Baden, Faulenzen, Wandern, draussen spielen…

Aber in der Natur hat es leider auch kleine Tierchen, die stechen: Bienen, Wespen, Mücken und auch die winzige Zecke! Sie sucht sich ein ruhiges Plätzchen an unserem Körper aus (zum Beispiel in einer Hautfalte) und sticht mit ihrem Rostrum (Rüssel) zuerst ein betäubendes Sekret in die Haut, damit man nicht merkt, wie sie sich mit Blut vollsaugt. Erst wenn sie satt ist, wird sie von den Menschen bemerkt, weil sie sich dann um das 600-fache vergrössert hat! Klar, sie ist ja voll von leckerem Menschenblut!

Gruselig, gell! Ja diese kleinen Tiere sind wie Mini-Vampire!

Dieses Buch führt noch viele andere nicht sehr appetitliche Tierchen auf. Die Milbe zum Beispiel lebt in der Küche in schimmeligen Ritzen oder macht es sich auch gern in unseren Matratzen gemütlich, pfui!

Auch im Wasser leben Hunderte kleinster Mikroorganismen, die unter dem Oberbegriff Plankton laufen. Plankton ist übrigens das Hauptnahrungsmittel der riesigen Wale. Du kannst dir also vorstellen, wie viele Mengen es braucht, um so ein grosses Tier satt zu bekommen!

Dieses Buch erlaubt einen genauen Blick in diese faszinierende Welt; genau so präzise wie durch ein Mikroskop. Es ist wunderschön illustriert mit aufklappbaren Seiten.



Hélène Rajcak/Damien Laverdunt: "Die unsichtbaren Welten mikroskopisch kleiner Tiere"

Bilderbuch, gebunden, 36 Seiten, Verlag Jacoby/Stuart 2017

ISBN 978-3-946593-27-0

Ab 7 Jahren



Isabelle Koch
Mitarbeiterin Kulturhaus Bider & Tanner, Basel

"Eine Geschichte voller Magie"

BaZ Kompakt 14.6.2018

"Eine Geschichte voller Magie"

Magische Reise ins Harry-Potter-Universum
 
Harry Potter und der Stein der Weisen feiert dieses Jahr sein zwanzigjähriges Jubiläum, was J.K. Rowling, ihren Verlag Bloomsbury und die British Library dazu veranlasste, eine Ausstellung auf die Beine zu stellen. Dieses Schmuckstück ist das offizielle Buch dieser Ausstellung, das den Fan und Leser auf eine Reise ins Harry-Potter-Universum mitnimmt.
 
Versammelt sind hier kuriose und faszinierende Artefakte aus den Archiven der British Library sowie auch der ganz persönliche und noch nie veröffentlichte Schatz von J.K.Rowling.
Darunter gehören erste Manuskriptausschnitte der Autorin mit Notizen und Anmerkungen, aber auch Skizzen von Gegenständen und Figuren in der Schaffungsphase von Harry Potter.
Ebenfalls kann man die verschiedensten Unterrichtsfächer aus Hogwarts ganz neu entdecken. Experten ergänzen das Ganze mit wissenschaftlichem Input und führen uns durch diese Fächer, wie zum Beispiel auf Sybill Trelawneys Gebiet des Wahrsagens.
 
Es gibt viele Bücher rund um die Welt des Zauberlehrlings, dieses Werk ist aber mit Sicherheit eines der interessantesten. Hier erfahren wir enorm viel Neues über die Ursprünge und Entstehung Harry Potters und verstehen dadurch auch viel besser, was dieses Zauberuniversum so besonders macht.

Harry Potter – Eine Geschichte voller Magie

J.K. Rowling

Jugendbuch

Gebunden / 256 Seiten

Carlsen Verlag

Erschienen Mai 2018

ISBN 978-3-551-55699-8



Gina Stevic
Mitarbeiterin Kulturhaus Bider & Tanner, Basel

Frida Nilsson: "Hedvig! - Der Sommer mit Specki"

BaZ Kompakt 07.06.2018

Frida Nilsson: "Hedvig! - Der Sommer mit Specki"

Revierkampf in Inkopolis!



In Inkopolis beginnt der CoroCoro-Cup, es treten immer zwei Teams (à  4 Spieler) respektive zwei Farben gegeneinander an. Das Ziel der Teams ist den Boden und die Wände der Arena mit ihren „Farbwaffen“ einzufärben (dies nennt sich Revierkampf). Am Schluss des Kampfs wird ausgewertet, welches Team die meiste Farbe auf den Boden und an die Wände gespritzt hat und der Miezrichter (eine Katze) sagt, wer gewonnen hat. In dem Manga kämpft das Team Blau (Goggle, Brillo, Headphone, Knitcap) immer gegen stärkere und bessere Gegner. Schon beim ersten Gegner (Rider) (ein S+ Klasse Inkling) ist die Hoffnung in den ersten Momenten schon verloren. Ein Inkling ist ein spielbarer Charakter in dem Spiel „Splatoon“. Inklings können sich in Tintenfische verwandeln und durch ihre Farben gleiten, so sind sie schneller.

Dies ist der erste Band der Reihe, der zweite Band erscheint im Juli 2018 der dritte Band im Oktober 18 und Band vier im Januar 2019. „Splatoon“ ist Sankichi Hinodeya erster Manga. Der Manga ist eher für Leute geeignet, die das Spiel gespielt oder sich ein wenig mit „Splatoon“ auskennen, weil immer wieder Waffen oder Gegenstände darin vorkommen (Für jeden Splatoon-Gamer ein sicher interessanter Manga). Persönliche Daten von dem Autor sind nicht bekannt. Der Manga „Splatoon“ basiert auf einem Nintendo-Game „Splatoon“.

 

Sankichi Hinodeya: Splatoon! Band 1

Manga, kartoniert, 160 S., Carlsen Manga! 2018

ISBN 978-3-551-72447-2

Ab 9 Jahren



Andrin Moser
PRaktikant Kulturhaus Bider & Tanner, Basel

Cee Neudert: "Wie Henri Henriette fand"

BaZ Kompakt 31.05.2018

Cee Neudert: "Wie Henri Henriette fand"

Ein besonderes Ei

 

Henri lebt zusammen mit vielen anderen Tieren auf einem Bauernhof. Trotz seiner Mitbewohner scheint ihm aber etwas zu fehlen. Dafür hat der Hahn ein grosses Hobby: Er ist ein leidenschaftlicher Koch und beglückt den Bauer mit tollen Gerichten. Eines Tages stösst Henri in einem Magazin auf ein Rezept für ein Bauernfrühstück. Das muss er ausprobieren! Doch eine besondere Zutat fehlt: ein Ei! Er fragt ein Bauernhoftier nach dem anderen, aber keiner kann ihm helfen. Zwar bekommt er von der Kuh immerhin die Milch für Butter und Käse, doch das Ei muss er sich anderweitig beschaffen. Er ist sich sicher, wer ihm ein Ei legen kann, der ist jemand ganz Besonderes! Kurzerhand startet er einen Zeitungsaufruf und tatsächlich melden sich einige Tiere: Schnecken, Kröten, Krokodile. Doch wieder kann keines der Tiere das gewünschte Ei liefern. Henri ist betrübt und will schon aufgeben, aber dann tritt Henriette in sein Leben, legt ihm endlich das gewünschte Ei! Henriette, welche ihre Aufgabe als erfüllt betrachtet, will wieder abreisen, doch bei dem einen Ei bleibt es schliesslich nicht. Und schon bald legt Henriette sogar noch ganz besondere Eier! Was es daraus wohl geben wird?

„Wie Henri Henriette fand“ ist ein wunderbares Bilderbuch! Die Geschichte und auch die bunten Bilder sind gespickt mit lustigen Details, so macht das Lesen und Erzählen Spass! Auch eine gute Portion „Jööh-“Faktor ist mit dabei und man schliesst die beiden gleich ins Herz.

Ein „hahntastisch“ tolles Bilderbuch!


Cee Neudert

„Wie Henri Henriette fand“

Illustrationen von Christiane Hansen

Bilderbuch, gebunden, 32 Seiten,

Thienemann Verlag, 2018

ISBN 978-3-522-45886-3

Ab 4 Jahren



Martina Knuchel, Mitarbeiterin im Kulturhaus Bider & Tanner, Basel

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 Nächste Seite

B&T-Veranstaltung

Diskussionswürdig - Live@B&T

Kaspar Villiger: "Demokratie - jetzt erst recht!"

Buchpräsentation und Gespräch

 

Neu bei Bider & Tanner

Artikel des Monats

Various Artists

DIE DUNKELSTE STUNDE

(DVD-Video Album; Drama) 
Film DVD
CHF23.50Unser Top-PreisCHF18.80%CHF20.00CHF4.70
LOVEBUGS

At the Plaza

(CD; Pop / Hip Hop) 
Tonträger CD-Audio
CHF25.50Unser Top-PreisCHF20.40%CHF20.00CHF5.10
Cooke, Lucy; Prummer-Lehmair, Christa;...

Die erstaunliche Wahrheit über Tiere...

Was Mythen und Irrtümer über uns ... 
Buch Gebunden
CHF31.90Unser Top-PreisCHF25.50%CHF20.00CHF6.40
 

In den Medien

Ausstieg aus Social Media


Lanier, Jaron; Bayer, Martin

Zehn Gründe, warum du deine Social ...

.0000491 
Buch Gebunden
CHF20.90

Landesmuseum ehrt den "Joggeli" von Lisa Wenger


Wenger, Lisa

Joggeli söll ga Birli schüttle!

 
Buch Gebunden
CHF19.00

Vor 400 Jahren begann der dreissigjährige Krieg


Schmidt, Georg

Die Reiter der Apokalypse

Geschichte des Dreißigjährigen Krieges... 
Buch Gebunden
CHF45.50